KPA-Messe 2020 in Ulm aufgrund von Corona nach Verschiebung nun ganz abgesagt. Neuer Messetermin: 23.-24.03.2021

Stellungnahme des Veranstalters

die Unsicherheit ist groß. Ab wann wird die Durchführung von Messen in Baden-Württemberg wieder erlaubt sein? Und unter welchen Voraussetzungen? Als Veranstalter wollen wir das Beste für Sie, für Ihre Kunden, die Fachbesucher und unsere Netzwerkpartner: Eine sichere und erfolgreiche KPA-Messe!

 

Heute, 6 Wochen vor Messebeginn, liegen keinerlei  behördliche Verordnungen des Landes Baden-Württemberg für den Umgang mit Fachmessen vor. Die Landesregierung entscheidet darüber weiterhin im 2-Wochen-Rhythmus. Unter diesen unklaren Bedingungen ist es uns nicht möglich, eine erfolgreiche Durchführung der KPA im Juni zu gewährleisten. Wie Sie wissen, brauchen Messen eine weitaus längere Vorlaufzeit. Zudem möchten wir für Sie als Aussteller sowie für die Fachbesucher einen effektiven Schutz vor einer Infektion mit COVID-19 sicherstellen. Dies ist aufgrund der gegenwärtig noch fehlenden Schutzvorgaben für eine Messe im Juni nicht mehr umsetzbar.

 

Um für Sie bestmögliche Planbarkeit zu schaffen und potenzielle Schäden so gering wie möglich zu halten, haben wir uns nun dazu entschlossen, die KPA auf das kommende Jahr zu verschieben:

 

Die nächste KPA findet am 23.-24. März 2021 in Ulm statt!

Deutsch