PTFE-Rezepte | Dominosteine

Macht Lust auf mehr

 

 

 

 

PTFE-Rezepte | Dominosteine

Zutaten:
– 4 Eier
– 200g Zucker
– Salz
– 1 Msp. je Nelke, Piment, Zimt (gemahlen)
– 3 EL Kakaopulver
– 100 g Haselnüsse (gemahlen)
– 200g Mehl
– 1 halbes Pck. Backpulver

Für die Füllung:
– 400g Gelee (Quittengelee)
– 400g Marzipan-Rohmasse
– 2 EL Rum
– 200g Puderzucker

Für den Guss:
300g Kuvertüre (weiß oder braun)

Zubereitung

  • Eier mit Zucker und Salz schaumig rühren. Gewürze, Kakao, Nüsse, Mehl
    und Backpulver unterrühren.
  • Eine Form (35x20cm) mit PTFE Folie auslegen und den Teig hineinstreichen.
  • Dominosteine bei 200 Grad 15-20 Minuten backen, auf ein Kuchengitter
    stürzen und abkühlen.
  • Gelee flüssig rühren und auf die Teigplatte streichen. Nochmals abkühlen.
  • Marzipan und Rum mit Puderzucker verkneten, ausrollen und auf das Gelee setzen.
  • Unebene Ränder abschneiden, die Quadrate auf (2,5-3 cm) schneiden.
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Dominosteine mit Glasur überziehen.
    Gut trocknen lassen.

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Woelky-Göhler
Marketing 
T +49.7143.9609-139
F +49.7143.9609-103